Kurse

Die meisten Kurse der Zirkuswerkstatt Liestal werden als Semesterkurse durchgeführt. Im August und im Februar starten jeweils die neuen Kurse. Ein Einstieg in die Kurse ist jeweils auf Anfang eines neuen Semesters möglich. Falls noch Plätze frei sind, ist ein Einstieg evtl. auch während dem laufenden Semester möglich

Gelegentlich werden auch Zirkuswochenenden oder Zirkuswochen in den Schulferien angeboten.

 


Aktuell    


Zirkusweekend im Januar 2019

Am 26. und 27. Januar 2019 findet wieder eines unserer beliebten Trainingsweekends statt. Es stehen verschiedene Ateliers (Akrobatik, Trapez, Tuch, Einrad/Balance, Balance/Jonglage, Clown) à 3 Stunden zur Verfügung, die einzeln oder als Gesamtpaket besucht werden können.

 

Leitung: Karin Brodbeck, Blanca Böll und Seraina Horisberger

Ein Zirkuserlebnis für die ganze Familie. Seid auch ihr mit dabei?

Weitere Infos findet ihr auf dem Flyer zum Januar-Weekend.

Anmeldeschluss: 8. Januar 2019
 


Semesterkurse ab Februar 2019

Im Februar 2019 starten wieder die neuen Semesterkurse der Zirkuswerkstatt Liestal. Kinder und Jugendliche, die wöchentlich an Zirkuskünsten trainieren wollen, sind hier angesprochen. Akrobatik, Vertikaltuch, Einrad ...

Mehr Infos findet ihr auf dem Semesterkurs-Flyer.

Die Zirkuswerkstatt ist jetzt 10 Jahre alt. Deshalb findet vor den Sommerferien eine Jubiläums-Show statt. Wer ist mit dabei?

Für Fragen steht euch Karin Brodbeck gerne zur Verfügung.
Tel. 061 508 25 27

Anmeldeschluss: 28.01.2019

Ort:
Schulhaus Rotacker, alte Turnhalle, Liestal


Zirkuswoche in den Osterferien 2019

In den Osterferien findet vom 15. bis 18. April 2019 wieder einer unserer beliebten Zirkus-Ferienkurse statt.

 Ort: Schulhaus Rotacker, Alte Turnhalle, Liestal
Leitung: Karin Brodbeck und Pascal Häring

Genauere Infos dazu findet ihr auf dem Osterkurs-Flyer.

Anmeldeschluss: 20. März 2019

 


Genauere Infos zu den Semsterkursen


Zirkuskurs 1

In diesem Kurs können Grundelemente verschiedener Zirkusdisziplinen kennen gelernt und geübt werden, wie z.B. Akrobatik, Einrad, Jonglage, Balance oder Trapez. Auch die gemeinsamen Zirkusspiele und das selbstständige Entdecken spielen eine wichtige Rolle. Der Kurs richtet sich an Kinder ab der 1. Klasse und dauert 60 Minuten.

Weitere Infos gibt es auf dem aktuellen Herbstsemester-Kursflyer.


Zirkuskurs 2

Der Kurs 2 dauert 90 Minuten und bietet dadurch die Möglichkeit, sich vertiefter mit den verschiedenen Zirkuskünsten auseinander zu setzen. Das Angebot für Kinder und Jugendliche beinhaltet Zirkusbereiche wie Akrobatik, Jonglage, Balance, Trapez, Vertikaltuch, Einrad, Zirkus- und Bewegungsspiele.

Weitere Infos gibt es auf dem aktuellen Herbstsemester-Kursflyer.

Schwerpunkt: Akrobatik und Luft

Bei Bedarf kann ein Kurz 2 mit Schwerpunkt Akrobatik, Trapez und Vertikaltuch angeboten werden.


Tuchkurs

Der Tuchkurs richtet sich an Kinder und Jugendliche, die ihre Fertigkeiten am Vertikaltuch (Luftakrobatik) erweitern und vertiefen möchten. Grundsätzlich sind hier Vorkenntnisse erwünscht. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche ab der 4. Klasse.

Weitere Infos gibt es auf dem aktuellen Herbstsemester-Kursflyer.


Showkurs

Kinder und Jugendliche ab der 4. Klasse, die bereits Zirkuserfahrung mitbringen, können in diesem Kurs intensiver in die Zirkuswelt eintauchen. Neben einem Training wie im Kurs 2 (90 Minuten) wird hier gegen Ende des Zirkusjahres auf eine Aufführung hin gearbeitet. Im Vorfeld der Aufführungen finden zum Teil zusätzliche Proben statt. Für das "Drum und Dran" der Aufführungen (Musik, Kostüme, Transporte, ...) werden die Kinder und Jugendlichen, sowie die Eltern mit einbezogen.

Weitere Infos gibt es auf dem aktuellen Herbstsemester-Kursflyer.